Niederlande Nachrichten

Thumbnail for » Artikelbild » Medizinwelt unter Druck: Darum denkt dieser Hightech-Zulieferer gerne mit

Medizinwelt unter Druck: Darum denkt dieser Hightech-Zulieferer gerne mit

Thema

Die letzten Monate haben gezeigt, wie sehr die Medizinwelt unter Druck steht. Als Partner für den Hightech-Maschinenbau und die Luft- und Raumfahrt denkt die KMWE Group gerne frühzeitig mit, um diesen Druck zu verringern.

Die medizinische Welt steht unter ständigem (Preis-)Druck. Unsere Geschichte und Erfahrung haben dazu geführt, dass KMWE immer früher in die Entwicklungsphasen von Komponenten und mechatronischen Systemen eingebunden wird. Durch Value Engineering, Global Supply Chain Management und Transfers an andere Produktionsstandorte ist KMWE in der Lage, die Gesamtbetriebskosten über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg eng zu steuern. Wir stellen Frästeile und hochkomplexe Baugruppen her und können den gesamten Produktions- und Lieferkettenprozess nach höchsten Qualitätsstandards steuern. Da wir fast alle Komponenten selbst herstellen können, liefern wir einen hohen Mehrwert. Die Medizinbranche legt größtmöglichen Wert auf Zuverlässigkeit, die KMWE bietet:

KMWE beliefert diesen anspruchsvollen Markt unter anderem mit: - Röntgenkollimatoren - Fluid-Handling-Module - Einstellungsvorrichtungen für Operationstische - DNA-Analysemodule

KMWE bietet Gesamtlösungen im Engineering und für die Montage hochwertiger Module und Maschinensysteme sowie für die Herstellung komplexer Komponenten. Alles beruht auf Feinmechanik und Präzisionsbearbeitung. Seit seiner Gründung im Jahr 1955 hat sich KMWE zu einem internationalen Akteur mit Niederlassungen in den Niederlanden und Malaysia sowie einem Joint Venture in Indien entwickelt. KMWE ist auf dem Markt für Halbleiter-, Luft- und Raumfahrt, medizinische, analytische und industrielle Anwendungen, einschließlich 3D-Drucksysteme, aktiv. KMWE verfügt über langjährige Erfahrung in der anspruchsvollen Welt medizinischer Anwendungen und Diagnostik. Dadurch hat KMWE langfristige Partnerschaften mit internationalen Kunden auf dem medizinischen Markt aufgebaut. Ein Markt, der vor allem stets zuverlässige Produkte und Dienstleistungen von konstanter Qualität anbieten muss. Ein Markt, der sich auf Lieferanten verlassen muss, die die gleiche Qualität und Zuverlässigkeit anstreben. Das zeigt sich in den Schwerpunkten, die KMWE hervorhebt: - Höchste Qualitätsstandards - Rückverfolgbarkeit - Ständige Prozesskontrolle - Unabhängige automatisierte Produktions- und Montageprozesse - ISO 13485

MedtecLIVE als virtuelle Veranstaltung

Aufgrund der Coronakrise können MedtecLIVE und MedTech Summit Congress & Partnering nicht als normale Messe stattfinden. Die Veranstalter werden die Veranstaltung daher vom 30. Juni bis 2. Juli virtuell stattfinden lassen. Verschiedene niederländische Partnerunternehmen von Brainport Industries sind auf diese Weise weiterhin präsent.

An diesem Beitrag haben mitgewirkt:

  • Produktion: Emma van Harten und Leandra Marzluff
  • Partnerships: Derk Marseille
  • Redaktion: Bertus Bouwman und Peter Oehmen (sprachliche Adaption)

Kontakt

Nehmen Sie über das Formular unten auf dieser Seite direkt Kontakt auf. ↓