Niederlande Nachrichten

Thumbnail for » Artikelbild » Unternehmen in Coronazeiten: 1,5 Meter Abstand halten mit einem intelligenten Abstandsmesser

Unternehmen in Coronazeiten: 1,5 Meter Abstand halten mit einem intelligenten Abstandsmesser

Thema

Wie reagiert man als Unternehmer auf die durch COVID-19 entstandenen Bedürfnisse? Aura Aware wusste die Antwort und entwickelt mit neuer Technologie ein Produkt, das speziell auf die 1,5-Meter-Gesellschaft ausgerichtet ist.

Aura Aware ist ein intelligenter Abstandsmesser, der Mitarbeitern, Gästen und Verbrauchern hilft, einen sicheren Abstand voneinander zu halten. Eine patentierte Technologie erkennt, wenn jemand den Bereich innerhalb dieses 1,5-Meter-Abstands betritt. Ein rotes Licht und ein Piepton warnen beide Parteien, den richtigen Abstand einzuhalten.

Es wird grün, sobald sich die Person in einem sicheren Radius befindet. Aura Aware dient vor allem dem Schutz von Verkäufern, Tresenmitarbeitern und Verbrauchern.

Ein Blick hinter die Technologie

Es mag einfach aussehen, aber die Technologie ist ziemlich komplex. Der Abstand muss über eine App einstellbar sein, denn nicht in jedem Land gilt eine Abstandsregel von 1,5 Metern. Außerdem ist der Ton anpassbar und Aura Aware lässt sich einfach über USB aufladen.

Auch wenn es das Produkt vor der Krise noch nicht gab, sind die Entwickler hinter Aura Aware keine Neulinge. Vorher haben sie Unternehmen vor allem dabei unterstützt, das Kundenerlebnis mit bestimmten Sensoren und Daten zu optimieren.

Während der Coronakrise stellten sie fest, dass sich das Interesse verlagerte. Unternehmen weltweit stehen vor derselben Frage: Wie garantiert man die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern? Natürlich mit dem Aura Aware.

An diesem Beitrag haben mitgewirkt:

  • Produktion: Emma van Harten und Leandra Marzluff
  • Partnerships: Derk Marseille
  • Redaktion: Bertus Bouwman und Peter Oehmen (sprachliche Adaption)

Kontakt

Nehmen Sie über das Formular unten auf dieser Seite direkt Kontakt auf. ↓