Niederlande Nachrichten

Thumbnail for » Artikelbild » Wie eine digitale Energieplattform OEM-Partnern neue Geschäftsmodelle bietet

Wie eine digitale Energieplattform OEM-Partnern neue Geschäftsmodelle bietet

Mit der Blockchain-Technologie können OEM effizienter mit ihrem Energieverbrauch umgehen. Durch eine digitale Plattform entstehen sogar neue Geschäftsmodelle.

Die Crowd-Balancing-Plattform Equigy hat einen fliegenden Start hingelegt. Fünf führende europäische Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) arbeiten mit OEM-Partnern, wie Herstellern von Elektrofahrzeugen und Energieunternehmen, gemeinsam an einer Vielzahl neuer Projekte, um die Energiewende zu beschleunigen. Außerdem bietet es den Teilnehmern neue Geschäftsmodelle.

Vor Kurzem unterzeichneten ganz unterschiedliche Akteure eine Kooperationsvereinbarung: der deutsche Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, der Schweizer Energiedienstleister Alpiq, der französische Ökostromkonzern Engie und Viessmann, ein deutscher Hersteller von Heiz- und Kühlsystemen.

Während dieses Webinars wird Rene Kerkmeester, CEO von Equigy, erläutern, wie die Crowd-Balancing-Plattform funktioniert. Wie jeder ein Teil davon sein kann und wie sie unsere Energielandschaft in naher Zukunft verändern wird.

Gemeinsam mit Axel Kießling, Head of Strategy & Partnerships, Digital & Flex Development, von TenneT werden sie einige Beispiele für erfolgreiche Projekte zeigen, die sie unter anderem mit der Automobilindustrie umsetzen.

Livestream Hannover Messe 2021

Melden Sie sich für den Livestream am Donnerstag, 15. April, 12:00-12:25 Uhr an

Crowd Balancing Platform Equigy mit Rene Kerkmeester, Tennet und Edwin Bestebreurtje, FIER Automotive

Sprache: Englisch

AUSSTELLER Holland High Tech House