Niederlande Nachrichten

Thumbnail for » Artikelbild » Wie findet man relevante niederländische Unternehmer im Netz

Wie findet man relevante niederländische Unternehmer im Netz

Thema

Die Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden steht Geschäften noch viel zu häufig im Weg. Ein neues Online-Tool soll das nun ändern und verbindet deutsche und niederländische Unternehmer auf der Grundlage ihrer Kompetenzen.

Das INTERREG-V-A-Projekt Digipro startet einen Online-Kompetenzatlas, mit dem sich Unternehmer jenseits der Grenze schnell finden können. Mit dieser interaktiven Karte können Unternehmer leicht einen geeigneten Partner oder Dienstleister finden, mit dem sie grenzüberschreitend zusammenarbeiten können.

Überblick geben

Die Karte umfasst Unternehmen, Wissenseinrichtungen und gemeinsame Einrichtungen mit Kompetenzen im Bereich Smart Industry. Ebenfalls ist zu sehen, an welchem INTERREG-Projekt diese Parteien beteiligt waren. Der Kompetenzatlas wird im Laufe der Zeit um Unternehmen und Programme erweitert.

Ziel des Kompetenzatlas ist es, Unternehmern einen besseren Überblick über das Angebot von Unternehmen und Wissenseinrichtungen im Nachbarland zu geben. Der Atlas ist eine zentrale Informationsplattform, die es deutschen und niederländischen Unternehmern über die Grenze hinweg ermöglicht, einen Partner mit bestimmten Kompetenzen im Bereich der relevanten Smart Industry Technologien zu finden. Der Kompetenzatlas ist über die Projektwebsite von Digipro zugänglich: www.digipro-interreg.eu.

Digipro

Digipro ist ein deutsch-niederländisches Projekt, bei dem KMU auf beiden Seiten der Grenze zusammenarbeiten, um die Möglichkeiten zu nutzen, die Smart Industry bieten kann. Digipro bietet KMU Subventionen und Beratung bei der Entwicklung intelligenter Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle. Um grenzüberschreitende Innovationen im Bereich Digitalisierung auch tatsächlich umsetzen zu können, ist das Finden eines geeigneten Wissenspartners besonders wichtig.

Innerhalb von Digipro gibt es noch immer Raum für Projektanfragen von innovativen Unternehmern. Sind Sie im Grenzgebiet zwischen den Niederlanden und Deutschland ansässig und wollen grenzüberschreitend an einem innovativen Produkt, (Produktions-)Prozess oder Geschäftsmodell arbeiten? Wenden Sie sich dann an einen unserer Regionalkoordinatoren. Diese finden Sie auf der Website www.digipro-interreg.eu.

Digipro wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des INTERREG VA-Programms Deutschland-Niederlande gefördert. Das Projekt wird vom Ministerium für Wirtschaft und Klima, den Provinzen Gelderland, Limburg und Noord-Brabant, dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mitfinanziert.

Nehmen Sie über das Formular unten auf dieser Seite direkt Kontakt auf. ↓

Bild für Wie findet man relevante niederländische Unternehmer im Netz