Niederlande Nachrichten

Partner » BOOST

BOOST ist der Katalysator für die Smart Industry im Osten der Niederlande. Unternehmer, Bildungseinrichtungen, Vermittler und Behörden arbeiten als Einheit in verschiedenen Projekten an der Realisierung einer konkurrierenden, starken und nachhaltigen Fertigungsindustrie im Osten der Niederlande. Von Unternehmern gesteuert, ist BOOST in der Fertigungsindustrie zu Hause und sie können im Netzwerk als Navigatoren auftreten. BOOST arbeitet mit dem HTSM- und Agrofood-Makler von GO4EXPORT zusammen, die für die Positionierung einer starken niederländischen HTSM- und Foodtech-Industrie in Deutschland verantwortlich sind.

Kontakt Robin Burghardt

Logo BOOST

Aktuelle Artikel

Fraunhofer und Additive Industries kooperieren in den Niederlanden

Thumbnail for » Artikelbild » Fraunhofer und Additive Industries kooperieren in den Niederlanden

Fraunhofer nimmt jetzt in den Niederlanden im Bereich additive Fertigung Fahrt auf: Durch die Kooperation des Fraunhofer Project Center an der Universität Twente (FPC@UT) und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT mit dem niederländischen Anbieter Additive Industries B.V. mit Sitz in Eindhoven baut Fraunhofer seine Aktivitäten in den Benelux-Ländern weiter aus.


Extended Reality Lab lässt Unternehmen und Studenten gemeinsam an neuen Technologien arbeiten

Thumbnail for » Artikelbild » Extended Reality Lab lässt Unternehmen und Studenten gemeinsam an neuen Technologien arbeiten

In den vergangenen Jahren haben Fortschritte bei Hardware und Rechenleistung zu neuen Entwicklungen in den Bereichen Virtual und Augmented Reality, Computergrafik, Machine Learning und Computer Vision geführt. Deshalb hat die Hogeschool Saxion in Enschede ein „Extended Reality Lab“ eröffnet.


Warum Design für Maschinen und Geräte immer wichtiger wird

Thumbnail for » Artikelbild » Warum Design für Maschinen und Geräte immer wichtiger wird

Design spielt bei professionellen Maschinen und Produkten eine immer größere Rolle, sagt der Designer Jacques Stevens von Idpartners Industriedesign aus Enschede. Er teilt seine Erfahrungen, die er in Deutschland und den Niederlanden gesammelt hat.


Wie findet man relevante niederländische Unternehmer im Netz

Thumbnail for » Artikelbild » Wie findet man relevante niederländische Unternehmer im Netz

Die Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden steht Geschäften noch viel zu häufig im Weg. Ein neues Online-Tool soll das nun ändern und verbindet deutsche und niederländische Unternehmer auf der Grundlage ihrer Kompetenzen.


X-Borders bietet viele Möglichkeiten für digitale Startups

Thumbnail for » Artikelbild » X-Borders bietet viele Möglichkeiten für digitale Startups

X-Borders konzentriert sich auf niederländische und deutsche Start-ups, die das Ökosystem und den Markt des Nachbarlandes erkunden wollen. Im Rahmen des „Event Exchange“ und der „Get Connected Week“ erhalten sie die Möglichkeit, sich mit Partnerregionen auszutauschen, Veranstaltungen zu besuchen und Ideen für Investoren zu präsentieren.