Niederlande Nachrichten

Partner » Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin

Die Abteilung Innovation, Technologie und Wissenschaft der Niederländischen Botschaft in Berlin und das Generalkonsulat in München ist Teil des weltweiten Innovation Attaché Network des niederländischen Wirtschaftsministeriums und Teil der niederländischen Wirtschaftsvertretungen in Deutschland. Wir engagieren uns für Innovation, Forschung und Entwicklung und Technologiekooperationen zwischen niederländischen und deutschen Unternehmen, Wissensinstituten und Behörden.

Auf diese Weise arbeitet die Innovationsabteilung proaktiv an der Verbesserung der Innovationskapazität in den Niederlanden. Die Abteilung verknüpft innovative Entwicklungen und Wissens- und Wirtschaftscluster in den Niederlanden und Deutschland miteinander, zu einer Vielzahl von Themen, die für die innovative Wirtschaft in den Niederlanden und Deutschland von großer Bedeutung sind.

Die Abteilung ist in Bern (Schweiz) mitakkreditiert.

Kontakt Abteilung Innovation, Technologie und Wissenschaft

Logo Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin

Aktuelle Artikel

Live - Hannover Messe 2019 - Besuchen Sie uns in Halle 8

Thumbnail for » Artikelbild » Live - Hannover Messe 2019 - Besuchen Sie uns in Halle 8

Die Hannover Messe hat begonnen. Folgen Sie dem Team der NiederlandeNachrichten diese Woche online oder kommen Sie im Videostudio in Halle 8 vorbei.


Diese Startups stellen sich bei der Dutch Digital Health Night 2019 vor

Thumbnail for » Artikelbild » Diese Startups stellen sich bei der Dutch Digital Health Night 2019 vor

Rund um das Thema eHealth passiert in Deutschland sehr viel. Das zeigt sich in diesem Jahr besonders auf der DMEA, der wichtigsten europäischen Messe für die Digitalisierung im Gesundheitswesen, die frühere ConhIT. Diese Startups stellen ihre Lösung bei der Dutch Digital Health Night 2019 vor.


Deshalb will die Offshore-Wind- und Raumfahrtindustrie enger mit den Niederlanden zusammenarbeiten

Thumbnail for » Artikelbild » Deshalb will die Offshore-Wind- und Raumfahrtindustrie enger mit den Niederlanden zusammenarbeiten

Was hat der Besuch des niederländischen Königspaares am 6. März in Bremen und Bremerhaven gebracht? Einige der führenden deutschen Unternehmen der Raumfahrt- und Offshore-Windindustrie tauschen ihre Erfahrungen aus und sagen uns, welche Möglichkeiten sie durch diese Handelsmission sehen.


Warum deutsche Unternehmen Niederländer für Offshore-Windenergie brauchen

Thumbnail for » Artikelbild » Warum deutsche Unternehmen Niederländer für Offshore-Windenergie brauchen

Der jährliche Deutschlandbesuch des niederländischen Königspaares führt in diesem Jahr nach Bremen. Neben Raumfahrt steht die Offshore-Windenergie im Mittelpunkt. Eine Branche, die in den letzten Jahren in Deutschland immer besser Fuß gefasst hat. Und das nicht ohne Grund.


Deutsch-niederländische Zusammenarbeit rückt „Intelligentes Laden“ in greifbare Nähe

Thumbnail for » Artikelbild » Deutsch-niederländische Zusammenarbeit rückt „Intelligentes Laden“ in greifbare Nähe

Um das Energienetz der Zukunft unter Kontrolle zu halten, spielen die Batterien von Elektroautos eine wesentliche Rolle. Diese Form des „intelligenten Ladens“ ist in der Praxis häufig noch nicht möglich, weil die verschiedenen Systeme nicht miteinander kommunizieren können. Direktorin Lonneke Driessen von der Open Charge Alliance (OCA) schließt in Deutschland Verträge, um intelligente Ladelösungen näherzubringen.