Niederlande Nachrichten

Partner » Business.Gov.nl

Business.gov.nl ist die offizielle englischsprachige Website, die ausländische Unternehmer und Firmen auf dem Weg durch die niederländische Behördenlandschaft unterstützt: Welche Vorschriften und Gesetze müssen beachtet werden? Welche Fördermöglichkeiten können genutzt werden? Aber auch Informationen zu Genehmigungen und Steuern sowie praktische Checklisten für Gründer. Der Unternehmer steht im Mittelpunt und erhält eine einheitliche Antwort vom niederländischen öffentlichen Sektor darauf, wie Geschäfte in den Niederlanden gemacht werden. Business.gov.nl ist eine Initiative des niederländischen Innenministeriums und wird von der niederländischen Handelskammer entwickelt. Verschiedene niederländische Behörden und Institutionen sind daran beteiligt: Die niederländische Handelskammer (KVK), die niederländische Unternehmensagentur (RVO), die niederländischen Finanzämter, die niederländische Einwanderungsbehörde (IND), das niederländische Statistikbüro (CBS), das niederländische Arbeitnehmerversicherungsinstitut (UWV), die niederländische Straßenverkehrsbehörde (RDW) und Startup Delta.

Kontakt Laurens den Ouden

Logo Business.Gov.nl

Aktuelle Artikel

Wie die App Tikkie Online-Bezahlen einfacher macht

Thumbnail for » Artikelbild » Wie die App Tikkie Online-Bezahlen einfacher macht

Über Whatsapp bezahlen, in den Niederlanden hat die Zahlungs-app Tikkie bereits 2 Millionen Benutzer. Die Deutsche Gabi Helfenstein erhielt den Auftrag, die App für den deutschen Markt vorzubereiten.


Transparenz im globalen Handel mit industriellen Rohstoffen

Thumbnail for » Artikelbild » Transparenz im globalen Handel mit industriellen Rohstoffen

Chris Yerbey ist mehrfacher Unternehmer und hat sich schon immer für Abfall und Recycling interessiert. Nachdem er mehrere Unternehmen in dieser Branche gegründet und verkauft hat, zog es ihn in die Niederlande. Kurz nachdem er einem Accelerator beigetreten war, startete er eine Plattform mit dem Namen Scrap Connection. Es war nicht immer einfache und es mussten auch große Herausforderungen gemeistert werden. Zum Glück sind diese Zeiten aber vorüber. Scrap Connection ist jetzt gut finanziert und Chris ist bereit, die Geschäfte auszubauen.


Königsbesuch bringt deutsche und niederländische Smart Industry näher zueinander

Thumbnail for » Artikelbild » Königsbesuch bringt deutsche und niederländische Smart Industry näher zueinander

Ein Besuch des niederländischen Königs in Deutschland sorgt immer für glamouröse Bilder, aber dahinter verbirgt sich wesentlich mehr. Peter van Harten von Smart Industry beschreibt, inwieweit der Königsbesuch in Rheinland-Pfalz und im Saarland im Oktober dazu beiträgt, große Akteure aus beiden Ländern besser miteinander in Kontakt zu bringen.


Deutsche Krankenhäuser entscheiden sich lieber für niederländische Anbieter

Thumbnail for » Artikelbild » Deutsche Krankenhäuser entscheiden sich lieber für niederländische Anbieter

Das niederländische Unternehmen Vanad Enovation entwickelt unter anderem Software für Kommunikations- und Integrationslösungen in der Pflege. Das Unternehmen aus Capelle aan den IJssel sieht viele Chancen in der deutschen Gesundheitspflege und hat aus diesem Grund vor zwei Jahren eine Niederlassung in Essen eröffnet.


Deutsche Gemeinden bestellen „intelligente Außenbeleuchtung“ aus den Niederlanden

Thumbnail for » Artikelbild » Deutsche Gemeinden bestellen „intelligente Außenbeleuchtung“ aus den Niederlanden

Das niederländische Unternehmen Sustainder stellt LED-Armaturen her, die mehr können, als nur die Straße beleuchten. Bereits jetzt enthalten sie Sensoren, die den Betreiber über GPS und einem Kompass darüber informieren, wo zum Beispiel die Laterne genau steht, ob sie funktioniert und wie schief sie steht, nachdem jemand dagegen gefahren ist. „Praktische Informationen für den Betreiber“, erzählt CEO, Niek de Jonge, der bereits viele Bestellungen von deutschen Städten erhalten hat.