Niederlande Nachrichten

Partner » Wirtschaftsförderung Brabant (BOM)

Die Brabantse Ontwikkelings Maatschappij (BOM) ist eine Unternehmensorganisation zur Wirtschaftsförderung der niederländischen Provinz Brabant. Die BOM ist ein Wachstumsbeschleuniger und unterstützt Unternehmer bei ihrer Realisierung von Ambitionen, beim (inter)nationalen Marktzugang und bei der Entwicklung revolutionärer Ideen zu konkreten Produkten oder Dienstleistungen.

Die BOM ist eine öffentliche Organisation, die Brücken zwischen Unternehmern, Wissenschaft und Behörden baut. Wir stimulieren Zusammenarbeit und mobilisieren Menschen und Mittel. Unser Fokus liegt auf Venture Capital, internationalem Handel, Auslandsinvestitionen und erneuerbarer Energie.

BOM International Trade begleitet Unternehmer aus Brabant bei Wachstumsmöglichkeiten in ausländischen Märkten: China-Jiangsu Provinz, USA-Midwest und Süddeutschland. Wir entwickeln starke internationale Partnerschaften mit Clusterorganisationen und Unternehmen in diesen Regionen, stimulieren innovative Kooperationsprojekte und organisieren Handelsmissionen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Bereiche Hightech, Medizintechnik und Agrartechnologie.

Kontakt Mark Koppers

Logo Wirtschaftsförderung Brabant (BOM)

Aktuelle Artikel

Automobilsektor in Bayern und Brabant arbeiten immer enger zusammen

Thumbnail for » Artikelbild » Automobilsektor in Bayern und Brabant arbeiten immer enger zusammen

Die Automobilindustrie in Bayern und in der niederländischen Provinz Noord-Brabant arbeiten in den letzten Jahren immer enger zusammen. Verschiedene innovative Unternehmen aus Brabant präsentieren sich auf der eMove360° Europe 2019 in München.


Open Innovation aus Brabant interessant für Sachsen

Thumbnail for » Artikelbild » Open Innovation aus Brabant interessant für Sachsen

Sachsen sucht nach innovativen Antworten auf die Fragen der Zukunft. Der sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Martin Dulig, berichtet, warum er mit einer Wirtschaftsdelegation das niederländische Brabant besucht.