Niederlande Nachrichten

Thema Corona


Corona: An diesen beiden Trends ist zu sehen, wie sich die niederländische Wirtschaft erholt

Thumbnail for » Artikelbild » Corona: An diesen beiden Trends ist zu sehen, wie sich die niederländische Wirtschaft erholt

Der Stromverbrauch und die Überlastung der Straßen in den Niederlanden nähern sich dem Niveau wie vor dem Ausbruch des Coronavirus. Das zeigt, dass die Wirtschaft wieder auf Gang kommt.


Corona: Fahrradhersteller setzt 3D-Drucker zur Herstellung von Gesichtsschirmen ein

Thumbnail for » Artikelbild » Corona: Fahrradhersteller setzt 3D-Drucker zur Herstellung von Gesichtsschirmen ein

Normalerweise stellt Van Raam angepasste Fahrräder her, jetzt verwendet der Fahrradhersteller den 3D-Drucker gemeinsam mit Jugendlichen, um Gesichtsschirme für Rettungssanitäter herzustellen.


Lungen-Software von Thirona beschleunigt COVID-19-Analyse

Thumbnail for » Artikelbild » Lungen-Software von Thirona beschleunigt COVID-19-Analyse

Während Thirona mit KI-Technologie für ein schnelles Screening von COPD- und Tuberkulose-Patienten sorgt, konzentriert sich das medizinische Software-Unternehmen aus Nimwegen jetzt ganz auf die Behandlung von COVID-19. Mit Erfolg, wie das weltweite Interesse an ihrer Software zeigt.


Unerwartete Zusammenarbeit durch Corona: Tauchermaske für medizinisches Personal umbauen

Thumbnail for » Artikelbild » Unerwartete Zusammenarbeit durch Corona: Tauchermaske für medizinisches Personal umbauen

Die Coronakrise führt zu unerwarteten Kooperationen und Produkten. Die Hersteller dieser professionellen Schnorchelmaske stellen jetzt medizinische Masken her.


„Wir können Covid-19 gemeinsam in den Griff bekommen“

Thumbnail for » Artikelbild » „Wir können Covid-19 gemeinsam in den Griff bekommen“

Der deutsche Arzt und Mikrobiologe Alex W. Friedrich zählt zu den renommiertesten Infektionsexperten im Nachbarland und ist Teil des Beratergremiums der niederländischen Regierung im Umgang mit der Covid-19 Epidemie. Für Schlagzeilen sorgte der Robert-Koch-Preisträger mit seiner Kritik an der zögerlichen Test-Politik der Niederlande. Im Gespräch mit der DNHK erklärt der Leiter der Abteilung für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsprävention am Universitätsklinikum Groningen warum es sinnvoll ist, dass Länder unterschiedliche Wege aus dem Lockdown wählen, wir nicht all unsere Hoffnung auf einen Impfstoff setzen sollten und wie das Virus unsere Gesellschaft prägen wird.