Niederlande Nachrichten

Thema Köpfe


Fraunhofer und Additive Industries kooperieren in den Niederlanden

Thumbnail for » Artikelbild » Fraunhofer und Additive Industries kooperieren in den Niederlanden

Fraunhofer nimmt jetzt in den Niederlanden im Bereich additive Fertigung Fahrt auf: Durch die Kooperation des Fraunhofer Project Center an der Universität Twente (FPC@UT) und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT mit dem niederländischen Anbieter Additive Industries B.V. mit Sitz in Eindhoven baut Fraunhofer seine Aktivitäten in den Benelux-Ländern weiter aus.


Wie man mit regionalen Unternehmen technische Talente ausbildet

Thumbnail for » Artikelbild » Wie man mit regionalen Unternehmen technische Talente ausbildet

Wie entwickelt man ein Kompetenzprogramm für Programmierer von (Schweiß-)Robotern? Jeroen Wevers, Projektleiter beim Fieldlab Smart Welding Factory in Enschede, erklärt, wie er in Talente für die Zukunft investiert.


Der digitale Wandel bringt Krankenhäuser und Patienten näher zusammen und verringert Personalengpässe

Thumbnail for » Artikelbild » Der digitale Wandel bringt Krankenhäuser und Patienten näher zusammen und verringert Personalengpässe

Für Krankenhäuser wird es immer schwieriger, ausreichend Pflegepersonal zu finden. Eine Studie des Wirtschaftsbüros der ING zeigt, dass E-Health in Verbindung mit dem immer häufigeren Wunsch von Menschen zu Hause behandelt zu werden, Möglichkeiten zur Senkung der Krankenhauskosten bietet.


Wie die Hightech-Industrie und der Energiesektor gemeinsam an Innovationen arbeiten können

Thumbnail for » Artikelbild » Wie die Hightech-Industrie und der Energiesektor gemeinsam an Innovationen arbeiten können

Was passiert, wenn man die Hightech-Industrie und den Energiesektor aus Deutschland und den Niederlanden gemeinsam über Innovationen nachdenken lässt? Peter van Harten, Smart-Industry-Botschafter, sieht viele relevante Möglichkeiten für die Energiewende.


Das Wohlbefinden von Mensch und Tier mit Software verbessern

Thumbnail for » Artikelbild » Das Wohlbefinden von Mensch und Tier mit Software verbessern

Noldus IT aus dem niederländischen Wageningen entwickelt und liefert weltweit Mess- und Analysesysteme für die Verhaltensforschung. „Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zu relevanten Themen, die die Lebensqualität von Mensch und Tier verbessern“, sagt Gründer Lucas Noldus.