Niederlande Nachrichten

Partner » FME

Wir mobilisieren und verbinden Technologie-Industrie und Gesellschaft bei allen Fragen oder Herausforderungen, deren Lösung Technologie ist. Wir setzen uns für eine zukunftssichere Welt, mit mehr Wohlstand und Wohlbefinden ein, in der jeder eine Rolle spielt.

FME ist der Unternehmerverband für die Technologie-Industrie. Zu unseren 2.200 Mitglieder zählen Technologie-Startups, Handelsunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen sowie große Industrieunternehmen und multinationale Konzerne, die in den Bereichen Metall, Elektronik, Elektrotechnik und Kunststoff tätig sind.

Unsere Mitglieder beschäftigen insgesamt 220.000 Mitarbeiter. Der gemeinschaftliche Umsatz der FME-Mitglieder beträgt 91 Milliarden Euro und zum Export tragen sie mit einem Wert in Höhe von 49 Milliarden Euro bei.

Damit erwirtschaften die FME-Mitglieder ein Sechstel der gesamten niederländischen Exportsumme. Zu den Mitgliedern der FME zählen außerdem 45 Branchenverbände.

Kontakt Ineke Dezentjé Hamming-Bluemink

Logo FME

Aktuelle Artikel

Türhersteller und KI-Spezialist entwickeln intelligente Tür mit Gesichtserkennung

Thumbnail for » Artikelbild » Türhersteller und KI-Spezialist entwickeln intelligente Tür mit Gesichtserkennung

Wissen, wer hereinkommt: Der Türhersteller Boon Edam und der KI-Spezialist AnyVision entwickeln eine intelligente Tür, die Gesichter erkennen kann.


55 % weniger Umweltbelastung durch modulares Bauen

Thumbnail for » Artikelbild » 55 % weniger Umweltbelastung durch modulares Bauen

Wiederverwendbares Bauen reduziert die Umweltbelastung durch Baumaterialien um mehr als die Hälfte. Das geht aus einer von SGS Search im Auftrag von De Meeuw B.V. durchgeführten Studie hervor. Modulares und flexibles Bauen kann daher eine Lösung für die großen Herausforderungen in der Baubranche sein.


Unerwartete Zusammenarbeit durch Corona: Tauchermaske für medizinisches Personal umbauen

Thumbnail for » Artikelbild » Unerwartete Zusammenarbeit durch Corona: Tauchermaske für medizinisches Personal umbauen

Die Coronakrise führt zu unerwarteten Kooperationen und Produkten. Die Hersteller dieser professionellen Schnorchelmaske stellen jetzt medizinische Masken her.


3D-gedruckte Tupfer Stifte sind für den COVID-19-Test geeignet

Thumbnail for » Artikelbild » 3D-gedruckte Tupfer Stifte sind für den COVID-19-Test geeignet

Derzeit werden die Teststäbe, sogenannte Tupfer, dringend benötigt, um Proben für COVID-19-Tests bei potenziellen Patienten zu sammeln. Diese Nasentupfer werden verwendet, um auf Influenza und Infektionen der Atemwege zu testen. Mit dem Oswab, einer 3D-gedruckten Version der Teststäbe, wird der Vorrat jetzt schnell wieder aufgefüllt.


100 elektrische Stadtbusse aufladen? In Amsterdam ist das möglich

Thumbnail for » Artikelbild » 100 elektrische Stadtbusse aufladen? In Amsterdam ist das möglich

Wie sorgen Sie dafür, dass Sie 100 elektrische Stadtbusse am selben Ort aufladen können? Diese beiden Unternehmen haben eine Lösung gefunden