Niederlande Nachrichten

Partner » ING

ING ist ein internationales Finanzinstitut mit einer starken Basis in Europa, das über das Tochterunternehmen ING Bank Bankdienstleistungen anbietet. Ziel der ING Bank ist es, Menschen die Möglichkeit zu bieten, immer einen Schritt voraus zu sein, sowohl privat als auch geschäftlich. Die über 51.000 Mitarbeiter der ING Bank bieten Kunden in über 40 Ländern Dienstleistungen im Privat- und Geschäftskundenbereich. Die Aktien der ING-Gruppe wird an den Börsen in Amsterdam (INGA NA, INGA.AS), Brüssel und New York (ADRs: ING US, ING.N) gehandelt. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie von ING. Dies geht aus der Aufnahme der ING-Aktie in den FTSE4Good-Index sowie in den Dow Jones Sustainability Index (Europe und World) hervor, womit ING zu den einflussreichsten Unternehmen im Banksektor zählt.

Kontakt Carsten Brzeski

Logo ING

Aktuelle Artikel

Vier Strategien, wie Hightech-Lieferanten ihre Position stärken können

Thumbnail for » Artikelbild » Vier Strategien, wie Hightech-Lieferanten ihre Position stärken können

Aufgrund der niedrigeren Lohnkosten werden viele Aufträge an Zulieferer der Hightech-Industrie ins Ausland vergeben. Mit diesen 4 Strategien können europäische Hightech-Zulieferer ihre Position jedoch stärken.


Wie niederländische Unternehmen ihr Wachstum sicherstellen

Thumbnail for » Artikelbild » Wie niederländische Unternehmen ihr Wachstum sicherstellen

Im vergangenen Jahr haben die Ökonomen der ING Bank Zulieferer und Endhersteller aus den Niederlanden zur Strategie, Positionierung und dazu befragt, welche Entscheidungen sie für eine erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens getroffen haben. Und klare Entscheidungen sind notwendig, schließt Gert Jan Braam, Sector Banker Industry von ING.


Live - Hannover Messe 2019 - Besuchen Sie uns in Halle 8

Thumbnail for » Artikelbild » Live - Hannover Messe 2019 - Besuchen Sie uns in Halle 8

Die Hannover Messe hat begonnen. Folgen Sie dem Team der NiederlandeNachrichten diese Woche online oder kommen Sie im Videostudio in Halle 8 vorbei.


Digitalisierung verhilft Familienunternehmen unerwartet zur Internationalisierung

Thumbnail for » Artikelbild » Digitalisierung verhilft Familienunternehmen unerwartet zur Internationalisierung

Mit dem Bau eines Onlineshops hoffte Gerard Wijma vom Familienunternehmen Broekhof, den niederländischen Floristen zu erreichen. Stattdessen hat er die Grenze digital überschritten und hat nun Kunden aus 34 Ländern.


Wie E-Learning zu besserer Luft in der Stadt beiträgt

Thumbnail for » Artikelbild » Wie E-Learning zu besserer Luft in der Stadt beiträgt

Seit dem Dieselgate-Skandal lastet auf Deutschland der Fluch, den CO2-Ausstoß zu senken. Aus diesem Grund hat Rob IJland sehr viel Arbeit. Mit seinem E-Learning-Programm Prodrive Learning bringt er Mitarbeitern in Unternehmen sparsameres und sichereres Autofahren bei.