Niederlande NachrichtenThemen PartnerThemen Holland High TechLiveblog: Die Niederlande auf der Hannover Messe 2024
Hannover Messe 2024

Liveblog: Die Niederlande auf der Hannover Messe 2024


Erleben Sie in diesem Liveblog etwas von der Atmosphäre auf dem Holland High Tech Pavillon auf der Hannover Messe 2024.

Willkommen zum Liveblog der Hannover Messe 2024! Dieses Jahr sind wir wieder live dabei und berichten direkt aus dem niederländischen Pavillon, Halle 8, Stand D34. Vom 21. bis 26. April sind wir Ihr Fenster in die Welt der High-Tech-Innovationen, die von führenden niederländischen Unternehmen und Forschungsinstituten präsentiert werden.

Die Hannover Messe 2024 ist der globale Treffpunkt für alle, die an der Spitze der Industrie- und Technologieentwicklung stehen. In diesem Jahr liegt der Fokus besonders auf digitaler Transformation, nachhaltigen Technologien und der Integration von Industrie 4.0. Im niederländischen Pavillon erwarten Sie spannende Einblicke in Projekte und Produkte, die diese Zukunft gestalten.

Unser Liveblog bietet Ihnen Updates zu den Highlights, Interviews mit Entscheidungsträgern und Experten, sowie Einblicke in die Diskussionen und Präsentationen, die hier auf der Hannover Messe 2024 stattfinden.

Sonntag, 21. April 2024

Der NL-Pavillon in Halle 8 wird fertiggestellt, die Tore der Hannover Messe öffnen sich morgen.

Montag, 22. April: Eröffnung NL-Pavillon Hannover Messe 2024

Der Wasserstoff-LKW von VDL Groep wird von Adriaan Andringa von FME und Dennis Lepelaars von VDL ETG Projects B.V. zum Glänzen gebracht. John Blankendaal und Renée Versteegde-Derks von Brainport Industries haben bereits Besuch von Hahn Thomas von Siemens. Kurz gesagt, der NL-Pavillon ist bereit für die Hannover Messe!

12:00 – 13:00 | Pitches der NL-Mitaussteller Hannover Messe 2024

13:45 | Re-launch NXTGEN – Smart Connected Supplier Network (SCSN)
Zusammenarbeit Top Sector Hightech Systems and Materials (HTSM) und Top Sector ICT

13:55 | Eröffnung des NL-Pavillons durch Micky Adriaansens, Minister für Wirtschaft und Klimapolitik

14:45 – 15:30 | Data spaces for Industry – Digital Product Passports as key enabling technology
Top Sector ICT und das Centre of Excellence for Data Sharing and Cloud stellen niederländische innovative Organisationen vor, die digitale, intelligente Industrielösungen unterstützen.

Mit Beiträgen des Generaldirektors für Wirtschaft und Innovation des Ministeriums für Wirtschaft und Klima, des Direktors von Top Sector ICT und Vertretern niederländischer Unternehmen. Moderiert vom Direktor des Centre of Excellence Data Sharing and Cloud.

Dienstag, 23. April: Die Niederlande als industrielles Ökosystem

10:15 – 11:00 | Wasserstoff für schwere Fahrzeuge
Beiträge des Generaldirektors für Wirtschaft und Innovation des Ministeriums für Wirtschaft und Klima und des Geschäftsführers von RAI Automotive Industry NL.

11:30 – 11:45 | Die Bedeutung der niederländischen nationalen Technologiestrategie
Mit Beiträgen der Leiter des Top-Sektors Hightech-Systeme und -Materialien (HTSM), des Top-Sektors IKT und des Top-Sektors Chemie, des Generalsekretärs des Ministeriums für Wirtschaft und Klimapolitik und des Direktors für internationale Geschäfte des Außenministeriums.

12:00 – 12:30 | Besucherprogramm Brainport Industries und Koninklijke Metaalunie

Brainport Industries und Koninklijke Metaalunie veranstalten auf der diesjährigen Hannover Messe ein gemeinsames Besucherprogramm. Das Programm wird von John Blankendaal von Brainport Industries und Paul Verlinden von Koninklijke Metaalunie mit einem Mittagessen am Hexagon-Stand unter der Leitung von Jan Klingen eingeleitet. Die Veranstaltung konzentriert sich auf die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch in der Fertigungsindustrie mit dem Ziel, Innovationen zu fördern und die Branche auf die nächste Stufe zu heben.

13:00 – 14:00 | Präsentationen der niederländischen Mitaussteller Hannover Messe 2024

15:00 – 15:30 | Wie man Daten für den Mittelstand der nächsten Ebene nutzt
Diskussion über die Bedeutung der Datennutzung für niederländische und deutsche KMU (Mittelstand, Hidden Champions), die für unsere Wirtschaft entscheidend sind, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Beiträge von CEO Schunk / Vorsitzender der Plattform Industrie 4.0, Vertreter der LNI 4.0, Botschafter des Smart Industry Programms und CEO Respourcly.

15:45 – 16:30 | Über die Grenzen hinweg: vom Startup zum Scaleup
Diskussion über die Herausforderungen und Chancen für niederländische Startups, die eine Expansion nach Deutschland in Erwägung ziehen, mit dem Generalsekretär des Ministeriums für Wirtschaft und Klimapolitik, einem Startup & Scaleup Banker der Rabobank und dem CEO von Superlight Photonics.

17:00 – 19:00 | Get in touch with the Dutch – NL party

Angeboten von Rabobank. Mehr Informationen

Mittwoch, 24. April: Regionale Zusammenarbeit

10:30 – 11:30 | Das Einstein-Teleskop – bahnbrechend für Wissenschaft, Gesellschaft und Unternehmen. Belgien, die Niederlande und Nordrhein-Westfalen arbeiten gemeinsam an diesem grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Großprojekt. Warum ist es so wichtig? Was wird es bringen? Und welche Chancen bietet es – insbesondere für Unternehmen?

Hannover Messe 2024

Eröffnung durch das Generalsekretariat des Ministeriums für Wirtschaft und Klima. Es folgen Einführungen durch die Universität Maastricht, das Nationale Institut für subatomare Physik (Nikhef) und eine Diskussion mit Vertretern des niederländischen Ministeriums für Wirtschaft und Klimapolitik, DEMCON, FEF Aachen GmbH und POM Limburg.

12:00 – 13:00 | Rundgang durch den NL-Pavillon (Anmeldung)

13:00 – 14:00 | Präsentationen der niederländischen Mitaussteller Hannover Messe 2024

16:00 – 17:00 | Niederländisch-deutsches Networking-Event Hannover Messe 2024

Drinks angeboten vom Netherlands Trade & Innovate Netzwerk und den regionalen Entwicklungsgesellschaften LIOF, Innovation Quarter, BOM, HORIZON, Oost NL und GO4EXPORT.

17:00 – 19:00 | Networking Drinks am NL Innovation Square (Halle 17, Stand A40)
Treffen Sie die niederländischen Startups und Scaleups, die in Halle 17 vertreten sind, und das internationale Netzwerk

Donnerstag, 25. April: Königinnentag

09:00 – 10:15 | Matchmaking-Frühstückssitzung (Halle 12, Stand D15)
Gemeinsames Matchmaking-Frühstück „Building Bridges for Innovation“, organisiert vom Bundesland Baden-Württemberg, Kanada und den Niederlanden.

11:00 – 12:00 Queens in Tech: Wachsende Vielfalt in der Industrie

Diskussion zusammen mit:

  • Fabiènne Hendricks, Kandidatin für das Europäische Parlament (VVD), ehemalige Leiterin der Talentabteilung bei Tata Steel
  • Ellen Veenemans, Betriebsleiterin bei Ecoplant Sun Tracing Solar Systems – Annika Kunze, Gründerin Annika Kunze Consulting, ehemalige Geschäftsführerin Deutschland bei Zaptec

13:00 – 14:00 | Pitches der NL-Mitaussteller Hannover Messe 2024

14:00 – 16:00 | B2B-Gespräche (auf Anfrage)

16:00 – 18:00 | B2B-Drinks (informelles Matchmaking)

Freitag, 26. April: Königstag

10:00 – 13:00 | Feier zum Königstag

12:00 – 13:00 | Besichtigung des NL-Pavillons (Anmeldung)

13:00 – 14:00 | Präsentationen der NL-Mitaussteller Hannover Messe 2024

Treffen Sie die Teilnehmer

Hier finden Sie Artikel über niederländische Unternehmen, die auf der Hannover Messe 2024 vertreten sind.

Beitrag teilen

  • Email
  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn

Kontaktformular

Wenn Sie uns eine Nachricht schicken, werden wir aktiv. Eine Anfrage an ein Unternehmen oder an unsere Partner leiten wir unmittelbar weiter. Anmerkungen und Feedback nehmen wir direkt in unser Netzwerk von Partnern und Redakteuren auf.

    Schon seit Jahrhunderten zeichnen sich die Niederlande durch Kreativität, Pragmatismus, Unternehmergeist, Offenheit und Zusammenarbeit aus. Diese Tradition macht sie zum idealen Ort für die Entwicklung von Antworten auf die Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft in den Bereichen Gesundheit und Wohlbefinden, Sicherheit, erneuerbare [...]

    'Holland High Tech' Partnerseite auf NN.de →