Niederlande NachrichtenThemen Landwirtschaft NiederlandeThemen Agrartechnik NiederlandeIntelligente Landwirtschaft: Agrotech-Pioniere lassen sich in den Niederlanden inspirieren

Intelligente Landwirtschaft: Agrotech-Pioniere lassen sich in den Niederlanden inspirieren


Weniger als ein Jahr nachdem Agrotech-Pioniere aus Deutschland und den Niederlanden eine Absichtserklärung über eine engere Zusammenarbeit unterzeichnet haben, begibt sich die deutsche Delegation auf eine Inspirationsreise nach Gelderland, Noord-Brabant und nach Limburg in den Niederlanden.

Die großen Herausforderungen des Agrarsektors, wie der Klimawandel und die Notwendigkeit einer nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion, bringen Agrotech-Pioniere aus Deutschland und den Niederlanden zusammen. Ziel ist es, gemeinsam Projekte auf den Weg zu bringen, um den Übergang zu einer nachhaltigeren und intelligenteren Landwirtschaft zu beschleunigen. Nach früheren Besuchen der niederländischen Provinzen Gelderland, Overijssel, Noord-Brabant und Limburg besucht das Agrotech Valley Forum (AVF) mit Unternehmen aus der Region Osnabrück für drei Tage die Niederlande.

Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf Agrartechnologie-Innovationen mit einem Schwerpunkt auf intelligenten Landmaschinen. Die Region um Osnabrück verfügt über ein solides Ökosystem im Bereich der Agrartechnologie. Und verbindet es nun mit den niederländischen Regionen, die über reichhaltiges Know-how im Bereich der Agrartechnologie verfügen. Dies bietet den perfekten Hintergrund für einen fruchtbaren gegenseitigen Austausch zwischen dem niederländischen und dem deutschen Agrarsektor.

Inspiration in Gelderland, Noord-Brabant und Limburg

Die deutsche Delegation besuchte mehrere Standorte in den Niederlanden, darunter Wageningen (Gelderland), bekannt für seine renommierten landwirtschaftlichen Universitäts- und Forschungszentren. Unter der Leitung von Robotikexperte Erik Pekkeriet lernte die Delegation die neuesten Entwicklungen im Bereich der intelligenten Landwirtschaft kennen. Wie zum Beispiel Computer Vision und die Umwandlung von mechanischen Maschinen in digitale Roboter.

In Almkerk, Noord-Brabant, besuchte die Delegation das Unternehmen PixelFarming. Wo sie den hochmodernen Landwirtschaftsroboter Robot One kennenlernte. Es folgte ein Besuch beim Kartoffelzüchter Van den Borne. Wo sich das Praxiszentrum für Präzisionslandwirtschaft und der Agri Drone Port befinden. Der Besuch wurde in Venlo (Limburg) auf dem Brightlands Campus fortgesetzt, wo die Unternehmer die Möglichkeit hatten, ihre Technologien vorzustellen.

Ziel der gegenseitigen Besuche ist es, gemeinsame Innovationsprojekte ins Leben zu rufen.

Regionale Zusammenarbeit Agrotech-Pioniere

Die niederländischen Parteien arbeiten über die regionalen Entwicklungsgesellschaften BOM Brabant (Noord-Brabant), LIOF (Limburg) und Oost NL (Gelderland und Overijssel) zusammen.

Beitrag teilen

  • Email
  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn

Kontaktformular

Wenn Sie uns eine Nachricht schicken, werden wir aktiv. Eine Anfrage an ein Unternehmen oder an unsere Partner leiten wir unmittelbar weiter. Anmerkungen und Feedback nehmen wir direkt in unser Netzwerk von Partnern und Redakteuren auf.

    LIOF ist die regionale Entwicklungsgesellschaft für Limburg (Niederlande) und unterstützt innovative Unternehmer mit Beratung, Netzwerk und Finanzierung. Wir sind für alle Start-ups, Scale-ups und KMU mit einer innovativen Idee, einem Geschäftsplan oder einer Finanzierungsfrage da, aber auch für (ausländische) Unternehmer, die sich in Limb [...]

    'LIOF' Partnerseite auf NN.de →

    Kontaktformular

    Wenn Sie uns eine Nachricht schicken, werden wir aktiv. Eine Anfrage an ein Unternehmen oder an unsere Partner leiten wir unmittelbar weiter. Anmerkungen und Feedback nehmen wir direkt in unser Netzwerk von Partnern und Redakteuren auf.

      Oost NL/GO4Export ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Osten der Niederlande. Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und der Provinzen Overijssel und Gelderland sollen sie die regionale Wirtschaft stärken. Oost NL hilft ausländischen Unternehmen, sich in den Niederlanden niederzulassen, und unterstützt nied [...]

      'OOST NL/GO4Export' Partnerseite auf NN.de →

      Kontaktformular

      Wenn Sie uns eine Nachricht schicken, werden wir aktiv. Eine Anfrage an ein Unternehmen oder an unsere Partner leiten wir unmittelbar weiter. Anmerkungen und Feedback nehmen wir direkt in unser Netzwerk von Partnern und Redakteuren auf.

        Die Brabantse Ontwikkelings Maatschappij (BOM) ist eine Unternehmensorganisation zur Wirtschaftsförderung der niederländischen Provinz Brabant. Die BOM ist ein Wachstumsbeschleuniger und unterstützt Unternehmer bei ihrer Realisierung von Ambitionen, beim (inter)nationalen Marktzugang und bei der Entwicklung revolutionärer Ideen zu konkrete [...]

        'Wirtschaftsförderung Brabant (BOM)' Partnerseite auf NN.de →